JETZT NEU: UNSER LOCATIONSCOUTING WORKSHOP AUCH IN HAMBURG!

Fotoworkshop Reisefotografie


Ihr verreist gerne? Ein großer Trip steht bevor? Ihr habt zwar eine Kamera aber irgendwie sehen dir Fotos nie so aus wie in "Echt"? Oder ihr wisst zwar eure Kamera richtig zu bedienen, aber eure Bilder sehen immer so auf wie auf der Standart-Postkarte und nie besonders? Dann ist dieser Fotoworkshop zur Reisefotografie genau das richtige für euch!

In diesem Workshop zeigen wir euch, wie ihr die einzigartigen Motive eurer Reise ins beste Licht setzt, welches Equipment ihr wirklich braucht und wie ihr die besonderen Herausforderungen von neuen Orten, Touristenmassen und unterschiedlichem Licht meistert. 

Was euch genau erwartet: 

Basics & Equipment: Gemeinsam tauchen wir in die Basics zur Reisefotografie ein. Wir werden über die besonderen Herausforderungen von unterschiedlichsten Wetterbedingungen sprechen ( Sahara vs. Himalaya) und die Auswahl des nötigen/unterstützenden Equipments. Dabei wird es nicht darum gehen sich Profi-Equipment im Wert eines Kleinwagen anzuschaffen, sondern vielmehr darum, wie ihr mit kleinen Kniffen und kostengünstigen Investitionen das Beste aus genau eurem Equipment herausholen könnt. 

Einführung in die Streetphotography: Wer auf Reisen fotografiert möchte in der Regel nicht nur Gebäude und Landschaften, sondern auch Kultur & Stimmung einfangen. Beides vereint sich in der Streetphotography, für die sowohl rechtlich, als auch fotografisch ganz eigene Spielregeln gelten.

Bildgestaltung und Lichtmanagment: Wer sich mit Witterungsverhältnissen samt dazugehöriger Lichtstimmung auskennt, wird mit den schönsten Bildern belohnt. Anhand von konkreten Beispielbildern lernt ihr, wo und wann ihr das beste Licht findet, was überhaupt "gutes Licht" bedeutet und wie ihr es mit Hilfe der Kameratechnik einfangen könnt. 

Einführung ins Locationscouting (PRAXIS): Auf Reisen ist man quasi ständig von neuen und aufregenden Motiven umgeben - welche Motive aber lohnen sich wirklich für tolle Fotos? Wie finde ich den richtigen Blickwinkel? Die beste Aussicht? Und welche Tools helfen mir dabei? 

Weißabgleich & Fokussierung  (PRAXIS): Bei Naturphänomenen und Langzeitbelichtungen ist eine manuelle Einstellung von Weißabgleich & Fokus häufig sinnvoll und sorgt für noch spektakulärere Bilder! Wir probieren beides direkt im Workshop aus, damit sich das Wissen ganz praktisch einprägt und ihr es in eurem Urlaub 1:1 anwenden könnt! 

Voraussetzungen: 
  • Dieser Kurs baut auf fotografischem Grundlagenwissen auf (Einstellung ISO, Blende, Zeit) - Solltet ihr dieses noch nicht haben oder eine Auffrischung brauchen, bieten wir euch ein Basic-Input ein, das ihr hier dazu buchen könnt.)
  • Eine digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (inkl. Speicherkarte, geladenem Akku und ggf. Wechselobjektiven)

 

 Workshop Inhalte: 

  • Basics zur Reisefotografie
  • Take it easy! - Warum teures/schweres Equipment gar nicht immer nötig ist und wie ihr das Beste aus genau eurer Kamera herausholt
  • Bildgestaltung & Lichtmanagment in der Landschaftsfotografie 
  • Einführung in die Streetphotography 
  • Einstieg ins Locationscouting  Praxismodul
  • Weißabgleich & Fokussierung bei Naturphänomenen / Praxismodul

 

Workshop Details: 
  • Theorie/Praxis Verhältnis: 70/30
  • Kursort: blue:beach Witten (Luhnsmühle 2, 58455 Witten) 
  • Preis: 119€ inkl. MwSt.
  • max. 12 Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 4) 
  • Für Kaffee ist natürlich gesorgt ;-)